Pflegefachmann - Vollzeit (m/w/d)

Berufsausbildung:
Gesundheit und Medizin
Ausbildungsberuf:
Pflegefachmann - Vollzeit (m/w/d)
Beschreibung:

Pflegefachleute betreuen und versorgen Menschen in allen Versorgungsbereichen der Pflege (Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege). Außerdem führen sie ärztliche Anordnungen durch, assistieren bei ärztlichen Maßnahmen, dokumentieren Patientendaten und wirken bei der Qualitätssicherung mit.
Die Ausbildungen in der Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege wurden zusammengelegt.
Pflegefachmann/-frau ist eine bundesweit einheitlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen (Pflegeschulen).
Sie dauert 3 Jahre und führt zu einer staatlichen Abschlussprüfung.
Ist im Ausbildungsvertrag ein entsprechender Vertiefungseinsatz vereinbart, können die Auszubildenden für das letzte Drittel der Ausbildung entscheiden, ob sie die begonnene Ausbildung als Pflegefachmann/-frau fortsetzen oder ob sie die Ausbildung neu ausrichten auf einen Abschluss als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in oder Altenpfleger/in.
Daneben besteht die Möglichkeit, eine Pflegeausbildung im Rahmen eines Hochschulstudiums zu absolvieren.

Anmeldeschluß:
30.09.2022
Beginn:
04.10.2022
Ende:
30.09.2025
Dauer:
3 Jahre
Finanzierung:
betriebliche Finanzierung
Vorraussetzung:

eBBR; MSA;
Die Zugangsvoraussetzungen zur Ausbildung sind nach dem Pflegeberufegesetz im § 11 geregelt.
Mittlerer Schulabschluss oder ein anderer als gleichwertig anerkannter Abschluss oder Hauptschulabschluss oder ein anderer als gleichwertig anerkannter Abschluss, zusammen mit dem Nachweis einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer,
einer erfolgreich abgeschlossenen landesrechtlich geregelten Assistenz- oder Helferausbildung in der Pflege von mindestens einjähriger Dauer oder einer bis zum 31. Dezember 2019 begonnenen, erfolgreich abgeschlossenen landesrechtlich geregelten Ausbildung in der Krankenpflegehilfe oder Altenpflegehilfe von mindestens einjähriger Dauer oder der erfolgreiche Abschluss einer sonstigen zehnjährigen allgemeinen Schulbildung.

Sonstiges:

Bewerbung schriftlich oder online:
https://bawi-berlin.de/de/online-bewerbung

Plätze:
30
Freie Plätze:
30
Ansprechpartner:
Herr Dr. Balci / Frau Ockert
Telefon:
030 27593888
Fax:
030 27593889
  • BAWI gGmbH - Private Fach- und Berufsfachschulen
  • Franz-Jacob-Str. 2
  • 10369 Berlin

Beschreibung

Die BAWI gGmbH wurde als regional orientierter privater Dienstleister im Bildungssektor im Jahr 2002 gegründet. Unser Ziel war und ist es, kunden- und marktorientiert in familiärer Atmosphäre und in bester Qualität Berufsausbildung und Fachschulstudium anzubieten. BAWI ist als gemeinnützige Einrichtung ein Verbund der Schulen: Berufsfachschule für Altenpflege, Berufsfachschule für Sozialassistenz und Fachschule für Sozialpädagogik.

Statuscheck