Justizhauptwachtmeister (m/w/d)

Berufsausbildung:
Wirtschaft , Verwaltung, Recht
Ausbildungsberuf:
Justizhauptwachtmeister (m/w/d)
Beschreibung:

Justizhauptwachtmeister*innen nehmen vorrangig Sicherheitsaufgaben wahr und bilden eine wichtige Kontaktstelle zwischen dem rechtsuchenden Publikum und der Justiz. Weil in diesen sicherheitsrelevanten Bereichen Zuverlässigkeit besonders wichtig ist, wird ihnen der Beamtenstatus verliehen. Sie werden bei den Amtsgerichten, dem Landgericht, dem Kammergericht, bei der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung, dem Verwaltungsgericht, dem Oberverwaltungsgericht, dem Sozialgericht, der Staatsanwaltschaft, der Amtsanwaltschaft und der Generalstaatsanwaltschaft tätig.

Anmeldeschluß:
30.09.2021
Beginn:
02.05.2022
Ende:
30.11.2022
Dauer:
6 Monate
Finanzierung:
betriebliche Finanzierung
Vorraussetzung:

BBR, MSA
https://teamdergerechten.berlin.de/justizhauptwachtmeisterin/

Sonstiges:

Bewerbung online;
https://www.berlin.de/karriereportal/stellensuche/Anwaerterinnen-fuer-den-Justizwachtmeisterdienst-zum-02-Ma-de-j20125.html

Plätze:
25
Freie Plätze:
25
Ansprechpartner:
Frau Vuksan
Telefon:
030 9015-2127
  • Kammergericht - Das Oberlandesgericht Berlin - Referat für Aus- und Fortbildung
  • Elßholzstr. 30-33
  • 10781 Berlin

Beschreibung

Das Kammergericht ist als Oberlandesgericht des Landes Berlin das höchste Berliner Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit. Im vierstufigen Gerichtsaufbau Deutschlands steht das Kammergericht über den Amtsgerichten und dem Landgericht, aber unterhalb des Bundesgerichtshofs.

Sonstiges

weitere Homepage : http://www.berlin.de/kg
https://www.berlin.de/gerichte/kammergericht/karriere/ausbildung-duales-studium/

Statuscheck