Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Berufsausbildung:
Sport und Kultur
Ausbildungsberuf:
Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)
Beschreibung:

Fachkräfte für Veranstaltungstechnik entwickeln Konzepte für veranstaltungstechnische Systeme, Aufbauten und Abläufe. Sie planen den Einsatz technischer Anlagen, richten diese ein und bedienen sie.

Anmeldeschluß:
25.04.2021
Beginn:
01.08.2021
Ende:
31.07.2024
Dauer:
3 Jahre
Finanzierung:
betriebliche Finanzierung
Vorraussetzung:

MSA;
praktische Erfahrungen im Bereich Veranstaltungstechnik sind von Vorteil
gutes technisches Verständnis und körperliche Belastbarkeit zum Heben und Tragen schwerer Lasten
für den theoriebezogenen Teil der Ausbildung (Berufsschule) wird ein gutes mathematisches und physikalisches Verständnis benötigt
Vollendung des 18. Lebensjahres bei Ausbildungsbeginn (aufgrund des Veranstaltungsbetriebes fallen Wochenend- und Feiertagsdienste an)
Zusätzlich sollten Sie über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Kenntnisse in Englisch verfügen. Weiterhin erwarten wir ein gepflegtes Äußeres, sehr gute Umgangsformen, eine positive und freundliche Ausstrahlung. Ebenso sind Teamfähigkeit und Kundenfreundlichkeit Bedingung.

Sonstiges:

Bewerbung ausschließlich per E-Mail an bewerbung@konzerthaus.de;
Bitte beachten Sie dabei, dass die Dateigröße 5 MB möglichst nicht überschreitet und alle Unterlagen und Zeugnisse in einem PDF-Dokument zusammengefügt werden (1 Anhang).
https://www.berlin.de/karriereportal/stellensuche/auszubildender-zur-fachkraft-fuer-veranstaltungstechnik-wm-de-j19089.html?agid=25;
https://www.berlin.de/karriereportal/stellensuche/auszubildender-zur-fachkraft-fuer-veranstaltungstechnik-wm-de-f19089.html?agid=25

Plätze:
1
Freie Plätze:
1
Ansprechpartner:
Frau Rika Schöndube
Telefon:
030 20309 2477
  • Konzerthaus Berlin
  • Gendarmenmarkt 2
  • 10117 Berlin
Statuscheck